sessel-manufaktur.de über Polstermöbel, Neuigkeiten & Einrichtungstipps!

optimale Lesesessel James

Leseecke einrichten: Entspannung pur mit dem richtigen Sessel

Wer Bücher liebt, benötigt einen ruhigen Ort, um sich ungestört dem Literaturgenuss hingeben zu können. Die wenigsten Wohnungen oder Häuser bieten jedoch genügend Platz für einen eigenen Leseraum oder gar eine kleine Bibliothek. Die Kunst besteht darin, die Leseecke stilvoll in einen Raum zu integrieren, der auch für andere Zwecke genutzt wird.

Genussvoll schmökern in behaglicher Umgebung
Gänzlich ungeeignet zum Einrichten einer Leseecke sind Durchgangszimmer. Häufig findet sich im Schlafzimmer oder Wohnbereich ein gemütliches Eckchen, das sich mit wenigen Veränderungen in eine kuschelige Leseecke umwandeln lässt. Beim Einrichten dieses kleinen Rückzugsortes ist die Nähe zum Fenster vorteilhaft. Das gilt zumindest dann, wenn draußen nicht eine belebte Straße vorbeiläuft. Das Gelesene erzeugt im Kopf Bilder, die mit einem Blick in die Ferne perfekt ergänzt werden können. Ideal ist eine schräge Sitzposition zum Fenster. Wichtig ist es, beim Einrichten der Leseecke eine Ablagemöglichkeit zu schaffen. Auf einem kleinen Beistelltisch finden Bücher und eine Tasse Kaffee oder Tee Platz. In der dunklen Jahreszeit spielt die richtige Beleuchtung eine große Rolle beim Einrichten einer Leseecke. Eine Stehlampe mit warmem Licht oder ein Strahler, der punktuell ausgerichtet werden kann, leisten vor diesem Hintergrund gute Dienste.

Kuschelige Atmosphäre mit dem Relaxsessel
Eine zentrale Position nimmt in der Leseecke die Sitzgelegenheit ein. Ein gemütlicher Sessel, bei dem idealerweise die Sitzposition angepasst werden kann, leistet hervorragende Dienste. Ob dabei ein klassischer Ledersessel oder ein Modell mit Stoffbezug zum Einsatz kommt, bleibt Ihren persönlichen Vorlieben überlassen. Die optimale Wahl stellt ein Relaxsessel dar, der über ein ausklappbares Fußteil verfügt und dessen Rückenteil separat eingestellt werden kann. Modelle dieser Art, die darüber hinaus ohne zusätzliche mechanische Bewegungsabläufe mit einem Elektromotor eingestellt werden können, bietet sie Sessel-Manufaktur an. Exzellenten Sitzkomfort garantiert die hochwertige Kaltschaumverpolsterung der Möbelstücke. Lehnen Sie sich zurück und erleben Sie genussvolle Stunden mit einem guten Buch in Ihrer behaglichen neuen Leseecke.

Handgefertigte Polstermöbel

Sessel-Manuktur: Die Wiedergeburt alter Handwerkstraditionen

In einer schnelllebigen Zeit, die von ständigen Veränderungen im beruflichen und privaten Umfeld geprägt ist, gewinnen traditionelle Werte zunehmend an Bedeutung. Dieser Trend zeigt sich bei der Inneneinrichtung in der steigenden Nachfrage nach wertbeständigen Qualitätsmöbeln. Die Sessel-Manufaktur setzt mit ihren handgefertigten Möbeln aus deutscher und europäischer Herstellung ein Zeichen für mehr Individualität, Qualität und Stil bei der Ausstattung des Wohn-, Schlaf- und Essbereiches.

Sessel-Manufaktur – Möbel mit Charakter
Fernab von industrieller Massenproduktion entstehen bei der Sessel-Manufaktur individuelle Einzelstücke, die eine charaktervolle Ausstrahlung und hohe Wertbeständigkeit besitzen. Der Name des Unternehmens ist Programm. Der Begriff „Manufaktur“ im Namen ist keine inhaltsleere Worthülse, sondern steht für traditionelle Handwerkskunst mit dem Gütesiegel „made in Germany“. Die Sessel, Sofas, Stühle und Eckbänke werden in qualifizierten Meisterbetrieben von Spezialisten gefertigt, die das Handwerk der Möbelherstellung perfekt beherrschen. Auf diese Weise entstehen hochwertige Möbel, denen Sie ihre Exklusivität auf den ersten Blick ansehen und deren exzellente Verarbeitung bei näherer Betrachtung deutlich wird.

Keine Kompromisse bei der Qualität
Grundlage für die Fertigung exquisiter Möbelstücke sind hohe Qualitätsrichtlinien. Bei Sofas und Sesseln kommt es auf die perfekte Abstimmung von Unterkonstruktion, Polsterung und Material an. Diese Gütekriterien werden durch die Herstellung der Möbel in traditioneller Handarbeit gewährleistet. Der Unterbau besteht aus Buchen- und Schichtholz, während eine hochwertige Kaltschaumverpolsterung einen exzellenten Sitzkomfort garantiert. Die Sessel-Manufaktur geht mit ihren Angeboten an die Kunden deutlich weiter als andere Anbieter. Hier suchen Sie nicht allein aus einem feststehenden Sortiment Ihre Favoriten aus, sondern gestalten Ihre Möbelstücke durch die Auswahl der Bezugsstoffe nach individuellen Kriterien. Egal, ob Sie sich für einen exquisiten Stoff- oder einen geschmackvollen Lederbezug entscheiden, in puncto Qualität setzen die handgefertigten Möbel von der Sessel-Manufaktur neue Maßstäbe. Wir lassen alte Handwerkstraditionen wieder aufleben, damit Sie Ihr eigenes Heim ein Stück wohnlicher und individueller gestalten können.

Clubsessel-Viktor

Der Clubsessel – luxuriöse Dekadenz im Art-déco-Stil

In den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts sollte mit dem Clubsessel ein Möbelstück geboren werden, das bis heute nichts von seinem luxuriösen Image eingebüßt hat. Wie kaum ein anderes Sitzmöbel verkörperte der Clubsessel den dekadenten Lebensstil der damaligen Oberschicht.

Clubsessel: Britisches Understatement im Art-déco-Stil

Der Clubsessel war ein elementarer Bestandteil englischer Herrenclubs der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts. Er gehörte zur Ausstattung von Gesellschaftsräumen in öffentlichen Gebäuden und Hotels. Breite Armlehnen, aufwendige Verarbeitung und eine breite, bequeme Sitzfläche sind bis heute das Markenzeichen des Clubsessels. Die komfortablen Sessel sind typische Vertreter des Art-déco-Stils, der in den zwanziger Jahren populär wurde und bis in die vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts Mode, Architektur sowie Möbel- und Schmuckdesign maßgeblich beeinflusste. Clubsessel wurden ausschließlich in Manufakturen gefertigt, besaßen eine kompakte Unterkonstruktion aus Massivholz und ein lose aufliegendes Sitzkissen. Im Stil dieser alten Traditionen werden Clubsessel bei der Sessel-Manufaktur noch heute gefertigt.

Clubatmosphäre im heimischen Wohnzimmer

Clubsessel erfreuen sich in der heutigen Zeit als Sitzmöbel im Wohnbereich wachsender Beliebtheit. Es sind die faszinierende Aura und das charaktervolle Design, die diese Möbelstücke so begehrenswert machen. Bis heute ist es nahezu unmöglich, die kraftvollen, luxuriösen Sessel in hoher Qualität industriell herzustellen. Clubsessel von der Sessel-Manufaktur werden nach historischem Vorbild aufwendig per Hand gefertigt. Die schräge Rückenlehne gewährleistet gemeinsam mit der hochwertigen Kaltschaumverpolsterung in exzellentes Sitzgefühl. Der Unterbau besteht aus widerstandsfähigem und belastbarem Buchen- und Schichtholz. Klassischer Bezugsstoff für diese hochwertigen Sitzmöbel ist Leder. Je nach Einrichtungsstil stehen Ihnen bei der Sessel-Manufaktur darüber hinaus verschiedene Stoffbezüge zur Auswahl. Handgefertigte Clubsessel sind ein Bekenntnis zum britischen Understatement und verleihen der Wohnzimmereinrichtung eine luxuriöse Ausstrahlung. Voraussetzung für eine aufmerksamkeitsstarke Platzierung der Clubsessel ist allerdings ein ausreichendes Platzangebot. Frei im Raum stehend, um einen flachen Tisch gruppiert, entfalten die eindrucksvollen Möbelstücke die größte Wirkung.

Clubsessel-Benny im Stoff

Modernes Wohnen: Ausdruck des individuellen Lebensstils

Mit den zunehmenden Veränderungen in der Arbeitswelt ging seit dem Ende der neunziger Jahre eine Anpassung des individuellen Wohnstils einher. Das Leben ist für große Teile der Bevölkerung in Deutschland flexibler und mobiler geworden. Nach statistischen Erhebungen werden inzwischen rund 50 Prozent aller Wohnungen in den Großstädten von Singles bewohnt.

Neue Wohnformen erobern den Markt
Mit den erhöhten Anforderungen in Job und Familie erfolgte eine Neubewertung des Wohnumfeldes. Die Wohnung ist heute Rückzugsort vom Alltagsstress und eine Oase der Ruhe in einer immer schnelllebigeren Welt. Diese Tatsache schlägt sich auch in Zahlen nieder. Die Deutschen geben heute doppelt so viel vom monatlichen Einkommen für das Wohnen aus, als es noch vor 50 Jahren der Fall war. In keinem anderen europäischen Land wird mehr Geld für das Mobiliar ausgegeben wie in Deutschland. Dabei reflektiert die Wohnungseinrichtung zunehmend den individuellen Lebensstil der Bewohner. Offene Wohnformen dominieren die moderne Wohnung. Die Grenzen zwischen einzelnen Wohnbereichen verschwimmen. Multifunktionalität der Möbel spielt neben dem Design die größte Rolle bei der Auswahl der Einrichtungsstücke.

Designermöbel statt Massenware
Die Zeiten, als vor allem der Preis über die Auswahl der Möbel entschied, gehören der Vergangenheit an. Top gestylte Designermöbel unterstreichen die Individualität des Besitzers und erhöhen den Wohnwert beträchtlich. Bei der Sessel-Manufaktur greifen wir diesen Trend auf und gehen noch einen Schritt weiter. Neben erstklassiger Verarbeitungsqualität und topmodischem Design der Clubsessel, Stühle und Schlafsofas bieten wir Ihnen die Gelegenheit, selbst zum Designer zu werden. Aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Stoff- und Lederbezügen wählen Sie Ihren Favoriten und kreieren auf diese Weise unverwechselbare Unikate. Die endlose Suche in Möbelhäusern nach Sitzmöbeln, die in Form und Farbe zum bestehenden Interieur passen, sind vorbei. Bei der Sessel-Manufaktur bestimmen Sie selbst, wie Ihre Möbel aussehen und mit welchen Zusatzfunktionen sie ausgestattet sein sollen.

Freischwinger-Lima in Napoli Leder

Freischwinger: moderner Lifestyle für das eigene Heim

Jeder kennt sie aus dem Wartezimmer der Arztpraxis und in modernen Konferenzräumen gehören sie seit Jahren zur Grundausstattung: Freischwinger. Leicht federn die stylishen Stühle zurück, wenn Sie auf ihnen Platz nehmen, um sich gleich darauf sanft an ihren Körper anzupassen. Ausgehend von Bereichen des öffentlichen Lebens traten die modernen Lifestyle-Sitzgelegenheiten vor wenigen Jahren ihren Siegeszug in die Wohn- und Essbereiche der heimischen Wohnung an.

Freischwinger – Ausdruck modernen Lebensgefühls

Optisch unterscheiden sich Freischwinger deutlich von herkömmlichen Stühlen. Auf den ersten Blick mutet ihr Design futuristisch an. Statt der traditionellen Ausstattung mit vier Stuhlbeinen kommen die trendigen Sitzmöbel mit einem geformten Rohrgestell als Basis aus. Das verleiht den Stühlen ein schlankes, graziles Aussehen. Die geniale Unterkonstruktion ist trotz ihres filigranen Erscheinungsbildes in der Lage, extrem hohe Druck- und Zugkräfte aufzunehmen. Doch der weitverbreitete Einsatz in Arztpraxen, Konferenzräumen und Wartezimmern öffentlicher Behörden hat noch einen anderen Grund: Freischwinger sind Sitzgelegenheiten, die aufgrund ihrer ergonomischen Eigenschaften neben dem angenehmen Sitzgefühl einen großen therapeutischen Wert besitzen. Die leicht schwingenden Stühle entlasten die Rückenmuskulatur und unterstützen die Wirbelsäule.

Individualität und Klasse mit Freischwingern von der Sessel-Manufaktur

Freischwinger von der Sessel-Manufaktur zeichnen sich durch lässige Eleganz, stilvolle Linienführung und erstklassige Verarbeitung aus. Die modernen Sitzgelegenheiten erbringen durch ihr durchdachtes Design den Nachweis, dass futuristische Optik nicht aufdringlich wirken muss. Sie bilden die ideale Ergänzung zum Esstisch im Wohnzimmer oder im Essbereich in der Küche. Die Besonderheit von Freischwingern der Sessel-Manufaktur besteht in der Möglichkeit, sämtliche Komponenten frei zu wählen und nach individuellen Gesichtspunkten zusammenzustellen. Sie entscheiden, welche Rohrkonstruktion am besten in Ihr Wohnumfeld passt und in welcher Farbe der Bezugsstoff gestaltet werden soll. Vier unterschiedliche Lederarten stehen Ihnen für die Freischwinger in Leder zur Auswahl. Wir sind von der erstklassigen Verarbeitungsqualität und der langen Lebensdauer unserer Freischwinger überzeugt und gewähren aus diesem Grund eine 5-Jahre-Qualitätsgarantie auf die stylishen Sitzmöbel.